Über den Verein Mini-Stadt in Maribo

 /Bestyrelsen.jpg
         Erling Iwersen     -   Birgit Frederiksen      -     Otto Hansen - Lindy Fynholm - Bent Jensen - Kurt Flittner  -  Birgit Nielsen     
Maribo Minibys Vorstand
Mini-Stadt Maribo ist ein Non-Profit-Kulturverein im Jahr 1995 gegründet, und dessen Zweck ist Geselligkeit und Maribo Altstadt zu etablieren, Marktstadt (1850-1900) in einem Verhältnis von 01:10.

Das ganze Projekt Ministadt Maribo wird von freiwilligen Mini Maurern gemacht. Die Werkstatt befindet sich am Refshalevej 1, hier erfolgt die ganze Arbeit der kulturellen Gebäude. Die Werkstatt ist geöffnet Montag-Donnerstag von 09:00-11:30. Jedoch nicht vom 15. Juni-15. August.

Die Arbeit ist freiwillig und unentgeltlich.
Jeder kann teilnehmen.
Alle sind willkommen in den offiziellen Öffnungszeiten.

Für weitere Informationen über die Ministadt Bitte kontaktieren Sie Birgit Nielsen am Telefon Tel. 5478 9011.